Mediterraner Lachs – rosa Fisch mit gesunden Fetten
bg-image

Sommerzeit ist Grillzeit. Wie wäre es mit einer Alternative zu Würstchen oder dem üblichen Grillfleisch? Saftig, rosa und dabei noch gesund ist der Lachs: Er enthält nicht nur einen hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren.

Lachs enthält nicht nur einen hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren, sondern ebenfalls viele Proteine, Vitamin A, D und E, Calcium, Magnesium, Jod, Fluor und Selen. Außerdem stecken im dem schmackhaften Seefisch lediglich 130 Kilokalorien auf 100 Gramm Gewicht. Eine super Alternative zu rotem Fleisch! Um ein perfektes Ergebnis zu erhalten, haben wir folgendes Rezept für dich:


Zutaten für 4 Personen:

  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 Stiele frischer Thymian
  • 8 Basilikumblättchen
  • 1 Bio-Zitrone
  • 8 EL Öl (am besten Basilikumöl)
  • 4 Lachsfilets mit Haut à 200 g
  • Bunter Pfeffer
  • Meersalz
  • Kräuter der Provence


Zubereitung:

  1. Am Abend oder wenigstens 3 bis 4 Stunden vor dem Grillen den Lachs in die Marinade einlegen. Für eine mediterrane Marinade die Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden, Thymian und Basilikum waschen und trocken tupfen. Die Basilikumblätter in Streifen schneiden und die Blättchen vom Thymian abzupfen. Die Zitrone auspressen und mit dem Basilikumöl vermischen.
  2. Die Lachsfilets mit Knoblauch, Kräutern der Provence und buntem Pfeffer bestreuen, mit der Zitronen-Öl-Mischung übergießen. Zugedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.
  3. Lachsstücke aus der Marinade nehmen und leicht abtupfen. Damit sie nicht am Rost kleben bleiben, die Stücke mit etwas Speiseöl einfetten. Alternativ in ein Päckchen aus geölter Alufolie einschlagen. Bei dieser Methode fehlen die charakteristischen Grillstreifen und das rauchige Aroma.
  4. Die Lachsfilets mit der Hautseite zuerst auf den Grill legen. Den Rost etwas höher als bei Fleischstücken einstellen und den Fisch am Rand platzieren.
  5. Die Filets wenden, wenn sie zu einem Drittel gar sind. Der Fisch verfärbt sich in diesem Fall hell. Vorsichtig mit dem Finger auf das Filet drücken – gibt es noch ein kleines bisschen nach, ist es perfekt gegrillt. In der Alufolie ist der Lachs nach etwa 10 Minuten gar.
  6. Mit frischen Kräutern und Zitronenspalten garnieren und salzen.


Zum Gericht passen Avocado-Spalten, etwas Balsamicoessig, Baguettescheiben und ein grüner Salat. Guten Appetit!

** ** ** ** ** ** **

Du bist Apotheker*in, PhiP, PTA oder PKA und möchtest die AMIRA-Welt in vollem Umfang nutzen? Dann melde dich hier an und werde ein Teil der AMIRA-Welt! Lade deine Berufsurkunde einfach hoch und erhalte regelmäßig deine AMIRA-Box sowie wertvolle Informationen für deinen Alltag!

Kommentare zum Artikel (244)

Nur verifizierte Nutzer können die Kommentare sehen.

Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Mit Rezept

Kaum ein Kühlregal im Supermarkt zeigte sich 2020 ohne Kurkuma-Shot und im Internet werden der Gelbwurzel positive Eigenschaften nachgesagt. Doch was bewirkt der Kurkuma-Shot? Hier findest du die Antwort.

Superfoods sind in aller Munde und liegen voll im Trend. Meist kommen sie aus fernen Ländern und suggerieren uns Gesundheit, Schönheit und ewige Jugend, wenn man sie verzehrt. Stimmt das überhaupt?

Vor Weihnachten zaubert der Duft von selbstgemachten Plätzchen eine gemütliche Atmosphäre im ganzen Haus. Mit diesen Tipps backst du nicht nur leckere, sondern auch gesunde Kekse.

Anzeige

Da der Körper nicht über größere Zinkspeicher verfügt, ist eine kontinuierliche Zinkzufuhr erforderlich. Zinkmangel zeigt sich in Haut- und Haarveränderungen, Appetitlosigkeit, verlangsamter Wundheilung, verminderter Abwehr und vielem mehr.